Dein erster Eintrag

…und nun?

Ein blog wie jedes andere private auch, sprich, Einblicke & Aussichten eines jungen und bewegten Menschen, [meistens] aus Berlin, der zwar nicht sooo viel hält von Pauschalisierungen, Normen und Normierung am Individuum, selbsternannten Vordenkern und vom Kapitalismus schon lange nichts – dafür aber rasch zu begeistern ist für allerhand emanzipatorisches Engagement, kreative Mediennutzung [zwecks vorangegangenem], konstruktiven Diskurs, Drogenpolitik und natürlich Paaaardey und elektronisches, auch ohne Floorsichtweite.

Was aus all dem werden kann, wenn man’s in einen Blog packt…sehen wir dann schon!